Cupfinaleinsätze für Nachwuchs

Drucken
Teilen

HandballZwei Juniorenteams des KTV Wil haben sich für den diesjährigen Cupfinal qualifiziert.Dieser findet am morgigen Tag in Gossau statt. Zum einen handelt es sich um die MU15-Spielgemeinschaft des KTV Wil und HC Uzwil. Zum anderen um die KTV-Wil-Mädchen FU16. Die Wilerinnen spielten bereits im vergangenen Jahr im Final und gewannen diesen. In der Qualifikation verloren sie kein einziges Spiel und steigen somit als Favoritinnen in dieses Endspiel. Die Burschen verfügen ebenfalls über grosses Potenzial. Sie gewannen ihre Qualifikationsspiele alle deutlich. Ein Titelgewinn dieser Spielgemeinschaft wäre somit keine Überraschung.

Die MU15 spielen um 9.30 Uhr gegen den HC Goldach-Rorschach. Die FU16 um 13.30 Uhr gegen den LC Brühl. (pd)