Crossläufer beenden Saison

Drucken
Teilen

Crosslauf Mit den Schweizer Meisterschaften in Köniz BE beendeten die Läuferinnen und Läufer des TV Herisau die Cross-Saison. Die beste Klassierung erreichte Sarina Suhner mit dem ­ 8. Rang in der Kategorie U14 nach 2 km und einer Zeit von 8.09 Minuten. In der Kategorie U16 klassierte sich Gabriel Waldburger nach 4 km mit einer Zeit von 15.16 Minuten auf Platz 19, während Silvano Suhner seine erste Crosssaison mit dem 28. Rang abschloss. Bei den Mädchen U16 gelang Nina Mettler der 11. Platz in einem grossen Feld von 45 Mitstreiterinnen. In der Schlussrangierung vom Cross Cup belegt sie Rang 10 und darf im Juli an der Spitzenleichtathletik in Luzern im Vorprogramm einen 1000-m-Lauf absolvieren. Auch Fabrice Mettler ist mit seiner Zeit von 18.49 Minuten nach 5 km sehr ­zufrieden. Der jüngste Athlet ­Valentin Mettler sammelte Er­fahrungen und erreichte in der Kategorie U12 den 24. Platz. (fh)