Coop und Post: Gesamteröffnung im Herbst geplant

ZUZWIL. Die Poststelle in Zuzwil wird von der Unterdorfstrasse 35 an die Herbergstrasse 12 ziehen. Dort bezieht sie Räume beim Coop-Supermarkt, der zurzeit umgebaut und modernisiert wird.

Merken
Drucken
Teilen

ZUZWIL. Die Poststelle in Zuzwil wird von der Unterdorfstrasse 35 an die Herbergstrasse 12 ziehen. Dort bezieht sie Räume beim Coop-Supermarkt, der zurzeit umgebaut und modernisiert wird. Die Gesamteröffnung des neuen Coop-Supermarkts und der Poststelle Zuzwil am zukünftigen Standort ist für Herbst dieses Jahres vorgesehen.

Die heutige Poststelle sei punkto Lage und Auftritt nicht mehr zeitgemäss, schreibt die Post. «Die Räume sind erneuerungsbedürftig und weisen ein ungünstiges Verhältnis zwischen Verkaufs- und Betriebsflächen auf.» Aufgrund der Kündigung der aktuellen Lokalität habe die Post daher Ausschau nach einem neuen, besser geeigneten Standort gehalten.

In der neuen Poststelle Zuzwil können die Kundinnen und Kunden wie gewohnt Briefe und Pakete aufgeben, avisierte Sendungen abholen sowie ihren Zahlungsverkehr erledigen. Einzahlungen sind sowohl mit Bargeld als auch mit einer PostFinance-Card möglich. Mit Letzterer können Kundinnen und Kunden zudem Bargeld von ihrem PostFinance-Konto abheben (bis 500 Franken respektive 400 Euro). Für Geldbezüge rund um die Uhr steht weiterhin ein Postomat zur Verfügung. Auch die Postfächer wechseln an den neuen Standort an der Herbergstrasse. (pd/red.)