Computer-Ecke im «Mondo»

Neu verfügt der Jugendraum Mondo in der Alten Gerbi über eine Computer-Ecke. Jugendliche haben bei der Gestaltung tatkräftig mitgeholfen.

Drucken
Teilen

Oberuzwil. Das neue Angebot kann nach den Frühlingsferien, erstmals am 27. April, genutzt werden. Laura Largo, eine der fleissigen Helferinnen, berichtet vom freiwilligen Einsatz: «Im Jugendraum Mondo hatte die Jugendarbeiterin Karin Weber einen Zettel ausgelegt mit der Frage, wer Lust hätte, bei der Gestaltung eines Computer-Raumes mitzuhelfen. Saskia Brosinsky, Bettina Balsiger und ich haben uns gemeldet. Zuerst haben wir uns mit Karin getroffen, um zu besprechen, was wir überhaupt machen wollen. Wir haben uns für die Farben Rot, Grün und Gelb entschieden. Eine Weile später sind wir mit ihr in die Ikea und in ein Farbenhaus gefahren, um rote Bürostühle und gelbe und grüne Farbe zu kaufen. Als wir das erledigt hatten, mussten wir einen Termin zum Malen finden. Wir bekamen eine zusätzliche Helferin, Alexandra, die uns beim Schleifen und Malen unterstützte. Es war ein lustiger Nachmittag mit farbigen Hosen und Shirts. Mit der übriggebliebenen Farbe haben wir die Eingangstüre des Jugendraums mit unseren Namen verziert. Anschliessend ging es um die Dekoration. Man konnte schon gut erkennen, wie es am Ende aussehen sollte, aber leider hatten wir einige Probleme mit dem Zusammenbauen der Stühle, was ziemlich lustig war und viel Körpereinsatz erforderte. Zum letzten Treffen kamen Saskia Brosinsky, Bettina Balsiger, Laura Largo und als Fotograf Timon Hollenstein. Wir haben noch Flyer ausgelegt und ein bisschen Feinarbeit erledigt. Wir sind zufrieden mit dem Ergebnis und freuen uns auf die Computer im Jugendraum Mondo.» (gk.) ?