Chrabbelfiir mit Schuster Martin

FLAWIL. Schuhmacher Martin begleitet die Kinder durchs Chrabbelfiirjahr. In der jüngsten Feier durften die Teilnehmenden ausprobieren, wie es ist, Schuhe zu flicken, wie Leder riecht und ob ihnen das Schuhe-Polieren auch so gut gelingt wie dem Handwerker.

Drucken
Teilen
Schuhmacher Martin begleitet die Kinder durchs Jahr. (Bild: pd)

Schuhmacher Martin begleitet die Kinder durchs Jahr. (Bild: pd)

FLAWIL. Schuhmacher Martin begleitet die Kinder durchs Chrabbelfiirjahr. In der jüngsten Feier durften die Teilnehmenden ausprobieren, wie es ist, Schuhe zu flicken, wie Leder riecht und ob ihnen das Schuhe-Polieren auch so gut gelingt wie dem Handwerker. Täglich liest Martin in der Bibel und möchte so Gutes tun wie Jesus. Tatsächlich begegnet er einem Strassenputzer und hilft diesem. Wie er dies wohl macht?

An der Feier vom 24. Oktober, 9.30 Uhr, wird das Geheimnis gelüftet. Der 30minütige Anlass findet im Jugendraum der Evangelischen Kirchgemeinde (Lindensaal) statt. (pd)