Charisma und Ausstrahlung

Kommunalwahlen vom 23. September: Stadtpräsidium Wir haben am 23. September die Möglichkeit, für die nächsten Jahre eine neue Stadtpräsidentin oder einen neuen Stadtpräsidenten zu wählen.

Merken
Drucken
Teilen

Kommunalwahlen vom 23. September: Stadtpräsidium

Wir haben am 23. September die Möglichkeit, für die nächsten Jahre eine neue Stadtpräsidentin oder einen neuen Stadtpräsidenten zu wählen.

Für mich ist entscheidend, dass die künftige Stadtpräsidentin oder der künftige Stadtpräsident neben den fachlichen Fähigkeiten auch die Persönlichkeit mitbringt, die den hohen Anforderungen an dieses Amt gerecht wird. Wer hat das Charisma und die Ausstrahlung, damit sich die Bürgerinnen und Bürger in Wil zu Hause fühlen und sich mit ihrer Wohngemeinde identifizieren können? Gerade hinsichtlich dieser Anforderungen schwingt Susanne Hartmann unter den aussichtsreichsten Kandidierenden klar obenauf. Sie ist eine freundliche, sympathische und kommunikative Person. Sie hat die Gabe, ohne Standesdünkel mit allen ins Gespräch zu kommen und auf sie einzugehen. Susanne Hartmann hat ein offenes Ohr für die Anliegen der Menschen, unabhängig ihrer Herkunft oder ihres Alters. So stand sie auch in den vergangenen sechs Wochen der Bevölkerung während ihrer Standaktionen für Gespräche zur Verfügung. Das rege Interesse zeigt, dass die Wählerinnen und Wähler die Kandidatin gerne persönlich – nicht bloss von Plakaten – kennenlernen. Susanne Hartmann ist lösungsorientiert und entscheidet nicht über die Köpfe anderer hinweg. Ausserdem verfügt sie aufgrund ihrer langjährigen politischen und ehrenamtlichen Tätigkeiten über ein ausgezeichnetes Beziehungsnetz in unserem Kanton.

Pascal Stieger,

Mitglied Stadtparlament CVP

Unterer Rebweg 13

9500 Wil