Cellere wehrt sich mit Klarstellung

Merken
Drucken
Teilen

Wuppenau Der geplante Kiesabbau im Gebiet Grosswis erhitzt die Gemüter wie selten ein Geschäft zuvor. Mit Flugblättern setzten sich die Gegner in den vergangenen Wochen zur Wehr. Nun ist das Bauunternehmen Cellere mit einer Informationsschrift an die Bevölkerung gelangt. Unter dem Titel «Gegendarstellung und Fakten zu den unwahren Aussagen (...)» wird versucht, die Stimmberechtigten von den Vorzügen einer Erweiterung der bestehenden Kiesgrube zu überzeugen. Heute Abend ab 20 Uhr wird an der Gemeindeversammlung über die dazu notwenige Änderung des Zonenplans abgestimmt. (hs)