Carrosserie Da Pont zur Mobas

Nach 45 Jahren wechselt die Carrosserie Da Pont in Root den Besitzer. Ab 2011 übernimmt die Wiler Firma Mobas AG die Aktivitäten der Carrosserie Da Pont.

Drucken
Teilen

Die Firma Da Pont war vorwiegend im Bereich Brücken- und Kastenaufbauten für leichte und schwere Nutzfahrzeuge tätig. Mit zehn Mitarbeitenden hatte die Carrosserie Da Pont in der Branche sowie schweizweit einen guten Bekanntheitsgrad. Ab 1. Januar 2011 übernimmt die Firma Mobas AG die Aktivitäten der Carrosserie Da Pont in Root, und somit hat der heutige Besitzer Roger Da Pont eine ideale Nachfolgeregelung gefunden. (pd.)

Aktuelle Nachrichten