Butterengel helfen Ostschweizern

Besucher der Züger Frischkäse AG konnten einen Butterengel herstellen. Daraus resultierte ein Betrag von 15 250 Franken, welcher der Aktion «Ostschweizer helfen Ostschweizern» zukommt.

Drucken
Teilen
Die Einnahmen aus dem Herstellen der Butterengel dienen einem guten Zweck: Markus Züger, Käthy Züger, Franziska Signer, Martina Züger, Christof Züger (von links). (Bild: pd)

Die Einnahmen aus dem Herstellen der Butterengel dienen einem guten Zweck: Markus Züger, Käthy Züger, Franziska Signer, Martina Züger, Christof Züger (von links). (Bild: pd)

OBERBÜREN. Seit mehreren Jahren überweist die Züger Frischkäse AG in Oberbüren pro verkauften Butterengel einen Franken an die Adventsaktion «Ostschweizer helfen Ostschweizern». Doch dieses Jahr war alles etwas anders. «An den Tagen der offenen Tür im November erhielten Besucher die Gelegenheit, für fünf Franken selbst einen Butterengel zu machen», sagt Claudia Kuratli, Marketingverantwortliche. Insgesamt 3050 Personen nutzten die Gelegenheit. Und so überreichte die Familie Züger stolz einen Check im Wert von 15 250 Franken an Franziska Signer, Präsidentin des Vereins «Ostschweizer helfen Ostschweizern». Sie zeigte sich erfreut über die Spende und bedankte sich nicht nur bei der Firma Züger, sondern auch bei allen Butterengel-Macherinnen und -Machern. (pd)