Bundesübung

NIEDERHELFENSCHWIL. Am Freitag, 30. August, findet auf dem Schiessstand Orechbüel, Niederhelfenschwil, die letzte Bundesübung des Schützenvereins statt. Geschossen wird von 18.30 Uhr bis 20 Uhr. Aufgebot, Gehörschutz, Schiessbüchlein und Sturmgewehr mitnehmen. (pd)

Merken
Drucken
Teilen

NIEDERHELFENSCHWIL. Am Freitag, 30. August, findet auf dem Schiessstand Orechbüel, Niederhelfenschwil, die letzte Bundesübung des Schützenvereins statt. Geschossen wird von 18.30 Uhr bis 20 Uhr. Aufgebot, Gehörschutz, Schiessbüchlein und Sturmgewehr mitnehmen. (pd)