Bundesübung in der Thurau

Drucken
Teilen

Wil/Zuzwil Nächsten Donnerstag, 10. August, führt der Schützenverein Zuzwil im Schiessstand Thurau in Wil von 18 bis 20 Uhr die dritte Bundesübung durch. Es ist die zweitletzte Möglichkeit das Obligatorisch. Standblattausgabe erfolgt ab 17.30 Uhr. Alle Schützen sind gebeten, das Dienst- und Schiessbüchlein, das Pisa-Formular und einen amt­lichen Ausweis mitzubringen. Schiesspflichtig sind Armeeangehörige ab Rekrutenschule 2016 bis und mit Jahrgang 1983. (pd)