Bürgerversammlung in Oberuzwil

Die Oberuzwiler Bürgerversammlung 2012 steht bevor. Sie findet am Dienstag, 27. März, in der Mehrzweckhalle Breite statt. Traktandiert sind nebst den üblichen Geschäften zwei Gutachten.

Drucken
Teilen

OBERUZWIL. In der ersten Märzhälfte wurde der Geschäftsbericht 2012 der Einheitsgemeinde Oberuzwil mit der Einladung sowie der Traktandenliste zur Bürgerversammlung in alle Haushaltungen im Gemeindegebiet verteilt. Alle Stimmberechtigten haben ausserdem den Stimmausweis erhalten, der zur Teilnahme an der Versammlung berechtigt.

Ablauf wie gewohnt

Auch dieses Jahr findet die Bürgerversammlung der Einheitsgemeinde im Anschluss an die Versammlung der Wasserkorporation Oberuzwil statt, welche um 19.30 Uhr startet und um 20 Uhr beendet sein sollte. Für den musikalischen Auftakt sorgen diesmal Schülerinnen und Schüler des Kindergartens und der Unterstufe aus Bichwil.

Gemeindepräsident Cornel Egger wird zuerst über das vergangene Jahr berichten. Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger werden gebeten, die Laufende Rechnung und die Investitionsrechnung 2011 sowie die Bestandesrechnung zu genehmigen.

Kredit für Rückhaltebecken-Bau

Traktandum 2 beinhaltet das Gutachten für den Neubau eines Regenrückhaltebeckens mit der Abstimmung über den entsprechenden Kredit von 2,2 Millionen Franken. Anschliessend wird über das Budget und den (unveränderten) Steuerfuss für 2012 abgestimmt. Die Rechnungs- und Budgetzahlen sind als grobe Übersicht im Geschäftsbericht abgedruckt. Interessierte Einwohnerinnen und Einwohner können die Details dazu bei der Gemeinderatskanzlei Oberuzwil beziehen.

Nachtrag zur Gemeindeordnung

Die Bürgerschaft wird ausserdem eingeladen, einem Nachtrag zur geltenden Gemeindeordnung zuzustimmen. Wie bereits mehrfach berichtet, wird im Zusammenhang mit der Umsetzung der neuen Führungsstrukturen im Bildungsbereich eine Verkleinerung des Schulrates auf den 1. Januar 2013 vorgeschlagen. Die vier (bisher sechs) Schulratsmitglieder wären neu vom Gemeinderat zu ernennen, während die Schulratspräsidentin oder der Schulratspräsident wie bis anhin durch die Bürgerschaft an der Urne gewählt werden soll.

Auf der hinteren Umschlagseite des Geschäftsberichtes befindet sich auch dieses Jahr wieder ein Wettbewerb. Zu gewinnen sind Eintrittsgutscheine für das Freibad Ghürst und das Oberuzwiler Hallenbad, Gutscheine für Tageskarten sowie ein Bettikistli. Die ausgefüllten Wettbewerbstalons können an der Bürgerversammlung in die Urne gelegt oder bis 31. März 2012 an die Gemeindeverwaltung zugestellt werden. Aus den an der Bürgerversammlung eingelegten Karten wird ein Sofortpreis verlost.

Personal schenkt Apéro aus

Nach dem offiziellen Teil der Versammlung lädt das Verwaltungspersonal traditionsgemäss zum Apéro ein – wiederum eine gute Gelegenheit zum Gedankenaustausch mit Behördenmitgliedern, Mitbürgerinnen und Mitbürgern sowie mit den Angestellten der Gemeinde. (gk.) ?