«Bürerfeld»: Referendum

Drucken

Oberbüren Die Gemeinde Oberbüren besitzt im Industriegebiet Bürerfeld in Oberbüren noch unbebautes und unerschlossenes Industriebauland. Damit eine nachhaltige und flexible Parzelleneinteilung möglich ist, soll der bestehende Grünstreifen um­gelegt werden, schreibt der Gemeinderat. Dieser hat deshalb am 14. August den Teilzonenplan «Bürerfeld» genehmigt und die öffentliche Auflage angeordnet. Innerhalb der Auflagefrist sind gegen das Projekt keine Ein­sprachen eingegangen. Der Teilzonenplan «Bürerfeld» muss nun noch dem fakultativen Referendum unterstellt werden. Die Frist dauert vom Samstag, 7. Oktober, bis Mittwoch, 15. November. (gk)