Büren aus ganz Europa eingeladen

2017 ist für die Gemeinde Oberbüren ein grosses Festjahr. Die Vorbereitungen für das 1200-Jahr-Jubiläum sind schon weit fortgeschritten. OK-Präsident Roger Niedermann informierte im Anschluss an die Bürgerversammlung über die geplanten Aktivitäten.

Merken
Drucken
Teilen

2017 ist für die Gemeinde Oberbüren ein grosses Festjahr. Die Vorbereitungen für das 1200-Jahr-Jubiläum sind schon weit fortgeschritten. OK-Präsident Roger Niedermann informierte im Anschluss an die Bürgerversammlung über die geplanten Aktivitäten. Der Startschuss fällt bereits diesen Sommer – am 24. Juni, wenn der Mittelpunkt der Gemeinde eingeweiht wird. Danach folgen 15 weitere Veranstaltungen.

Das eigentliche Jubiläumsfest findet vom 29. Juni bis 2. Juli 2017 statt. Der Donnerstag ist ein Generationentag, der die Schuljugend mit den Senioren zusammenbringt. Der Freitag ist den Vereinen der drei Dörfer gewidmet. Am Samstag findet der Kreismusiktag statt, und am Sonntag steigen der Festakt und ein grosser Umzug.

Wie Niedermann sagte, wurden gegen 50 Orte mit gleichem Namen zum Fest eingeladen. Fünf haben schon zugesagt, darunter Büren nahe Paris. (urb)