Budget mit Überschuss

Die Behörde der Volksschulgemeinde Nollen rechnet im Budget 2013 mit einem Gewinn von 590 000 Franken. Der Steuerfuss bleibt unverändert auf 105 Prozentpunkten.

Drucken
Teilen

Die Behörde der Volksschulgemeinde Nollen rechnet im Budget 2013 mit einem Gewinn von 590 000 Franken. Der Steuerfuss bleibt unverändert auf 105 Prozentpunkten. Wie Daniel Böhi, zuständig für die Finanzen, an der Versammlung mitteilte, wird auch das Rechnungsjahr 2012 mit einem positiven Ergebnis abschliessen. Ein willkommenes Polster für kommende Aufgaben; allen voran die Sanierung der Schulanlage Wuppenau. 2013 sind die Investitionen mit 80 000 Franken bescheiden. Vorgesehen ist, die Holzschnitzelheizung in der Turnhalle Schönholzerswilen zu ersetzen. (urb.)

Aktuelle Nachrichten