Budget 2011 steht zur Debatte

uzwil. Heute Montag, 29. November, 20 Uhr, findet im Gemeindesaal die Bürgerversammlung der Einheitsgemeinde Uzwil statt. Zur Debatte stehen die Voranschläge 2011 der Gemeinde und der Technischen Betriebe Uzwil sowie der Steuerfuss. Ein Traktandum bildet der Bericht «Alter in Uzwil».

Drucken

uzwil. Heute Montag, 29. November, 20 Uhr, findet im Gemeindesaal die Bürgerversammlung der Einheitsgemeinde Uzwil statt. Zur Debatte stehen die Voranschläge 2011 der Gemeinde und der Technischen Betriebe Uzwil sowie der Steuerfuss. Ein Traktandum bildet der Bericht «Alter in Uzwil». Der Gemeinderat beantragt den Bürgerinnen und Bürgern von diesem Bericht Kenntnis zu nehmen. Das Budget 2011 rechnet mit einem Defizit von 1,4 Mio. Franken, das dem Eigenkapital belastet werden soll. Dieses «finanzielle Polster» ist mit 25,9 Mio.

Franken gross genug, um den Fehlbetrag zu finanzieren. Der Gemeinderat schlägt vor, den Steuerfuss bei 142 Prozentpunkten zu belassen. (stu.)

Aktuelle Nachrichten