BSG Vorderland tritt auswärts an

Anspielzeiten

Drucken
Teilen

Handball Am Samstag um 12.30 Uhr spielt die BSG Vorderland in der BBC-Arena in Schaffhausen bei den SG Kadetten/Pfadi Youngsters. Die Schaffhauser haben in der Abstiegsrunde der 1.-Ligisten ein Spiel weniger ausgetragen und liegen drei Punkte hinter den zweitplatzierten Vorderländern. In der Vorrunde gab es für die Vorderländer gegen die Kadetten/Pfadi Youngsters einen Sieg und ein Unentschieden.

TV Appenzell empfängt die Seen Tigers

Handball Die Erstligisten des TV Appenzell spielen am Sonntag vor eigenem Publikum gegen die Seen Tigers aus Winterthur. Die Gäste liefern sich mit Handball Wohlen einen Kampf um die Tabellenspitze in der Aufstiegsrunde. Die Inner-rhoder liegen mit einem Sieg aus fünf Partien an zweitletzter Stelle. Anpfiff in der Sporthalle Wühre in Appenzell ist um 18 Uhr.

TV Appenzell Frauen spielen beim Verfolger

Handball Die Drittligistinnen des TV Appenzell treten am Samstag beim HC Bruggen an. Spielbeginn im Athletikzentrum in St. Gallen ist um 14 Uhr. Die sechstplatzierten Innerrhoderinnen liegen einen Rang und einen Punkt vor Bruggen, haben aber zwei Spiele mehr ausgetragen.

UHC Herisau Frauen spielen in Gossau

Unihockey Die Zweitligistinnen des UHC Herisau treten am Sonntag in der Sporthalle Buechenwald in Gossau an. Um 14.30 Uhr spielen sie gegen den STV Spreitenbach. Um 17.15 Uhr wartet Traktor Buchberg-Rüdlingen auf die Herisauerinnen. Diese liegen an letzter Stelle der Gruppe 4. Beide Gegner weisen sechs Punkte Vorsprung auf.

Appenzeller Bären mit Heimspiel

Volleyball Die Zweitligisten der Appenzeller Bären laden am Samstag Schlusslicht Audax SSC in die Sporthalle Wühre in Appenzell. Spielbeginn ist um 16 Uhr. Die Appenzeller Bären führen die Tabelle mit neun Punkten Vorsprung an und haben ein Spiel weniger ausgetragen als der erste Verfolger. In der Qualifikation haben die Innerrhoder noch drei Runden zu spielen. Am kommenden Dienstag um 20.45 Uhr folgt das Auswärtsspiel bei Volley Bütschwil.

VBC Heiden lädt morgen zum Derby

Volleyball Die Drittligisten des VBC Heiden empfangen morgen Freitag Rheno Volleyball. Spielbeginn in der Sporthalle Gerbe in Heiden ist um 20.45 Uhr. Für die Heidler ist es das letzte Meisterschaftsspiel. Sie liegen in der Gruppe B auf dem fünften Rang. Ihr Vorsprung auf Schlusslicht Rheno beträgt vier Punkte.

Appenzeller Bärinnen empfangen Aadorf 3

Volleyball Die Zweitligistinnen der Appenzeller Bären spielen am Samstag in der zweitletzten Runde der Qualifikation gegen den VBC Aadorf 3. Die Thurgauerinnen liegen auf dem vierten Rang und weisen drei Punkte Vorsprung auf die siebten Innerrhoderinnen auf. Spielbeginn in der Sporthalle Wühre in Appenzell ist um 14 Uhr. (mc)