Bruno Thalmann ist verstorben

Merken
Drucken
Teilen

Tufertschwil Der bekannte Gastrounternehmer Bruno Thalmann-Keller ist am vergangenen Samstag im 82. Altersjahr verstorben. Dies teilte seine Familie in einer Traueranzeige in den Tagblatt-Medien mit. Die Urnenbeisetzung mit Trauergottesdienst findet am Mittwoch, 24. Mai, um 10 Uhr auf dem Friedhof und anschliessend in der katholischen Kirche in Lütisburg statt. Bruno Thalmann und seine Gattin Hedy machten sich insbesondere als Gastrounternehmer im Landgasthof Rössli Tufertschwil oberhalb Lütisburgs einen Namen. Später auch im Hotel Toggenburgerhof in Kirchberg, das sie zu einem modernen, blühenden Hotel- und Gastronomieunternehmen ausbauten. Die beiden Betriebe in Kirchberg und Tufertschwil sowie der Landwirtschaftsbetrieb in Tufertschwil werden heute von drei Söhnen und deren Familien geführt. (hs)