Brühwiler an Tour l'Ardèche

RAD. Gefordert wurde Larissa Brühwiler (Dussnang) an der rund 530 km langen sechstägigen Tour Cycliste Féminin im französischen Departement Ardèche (Region Rhône-Alpes). In der 1. und 5 Etappe erreichte die Rad-Amateurin das Ziel im von den Profis dominierten Feld.

Merken
Drucken
Teilen

RAD. Gefordert wurde Larissa Brühwiler (Dussnang) an der rund 530 km langen sechstägigen Tour Cycliste Féminin im französischen Departement Ardèche (Region Rhône-Alpes). In der 1. und 5 Etappe erreichte die Rad-Amateurin das Ziel im von den Profis dominierten Feld. Auf Siegerin Tatiana Antoshina (Russland) verlor Brühwiler 65 Minuten (92.). «Ich bin froh, diese sehr harte Tour, bei der es dauernd auf- und abwärtsging, überhaupt beendet zu haben», fasste die Thurgauerin die Woche zusammen. Im Nachwuchsklassement ergaben die 15:26.36 Platz 26. (uhu)