Bronzemedaille im Slalom

Drucken
Teilen

Ski alpin Eine erfolgreiche Woche hat die Flawiler Skirennfahrerin Sarah Zoller hinter sich. Sie nahm am «Alpe Cimbra FIS Chlidren‘s Cup» in Folgaria (ITA) teil. Dieser Anlass wird auch als inoffizielle Jugendweltmeisterschaft U14/U16 bezeichnet. An diesen Rennen nehmen Skirennfahrerinnen und -fahrer aus rund 30 Nationen teil. Aus der Schweiz waren insgesamt sechs Athletinnen und Athleten am Start.

Im Team-Event fuhr die Schweizer Delegation auf den zweiten Rang. Im Slalom fuhr Sarah Zoller den hervorragenden dritten Rang in der Kategorie U16 heraus. Im Riesenslalom erreichte sie mit Rang neun die Top Ten. Auch mit dieser Platzierung kann sie sehr zufrieden sein und dem Rest der Saison zuversichtlich entgegensehen. (pd)