Brandalarm in der Küche

Merken
Drucken
Teilen

Rickenbach Am Mittwochnachmittag kam es in einer Wohnung in Rickenbach zu einer Rauchentwicklung. Verletzt wurde beim Vorfall niemand. Nach Angaben der Kantonspolizei Thurgau meldete ein besorgter Nachbar kurz vor 15 Uhr eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Nordstrasse und alarmierte die Kantonale Notrufzentrale (KNZ). Die Stützpunktfeuerwehr des Sicherheitsverbunds Region Wil, (SRFT) war rasch vor Ort, kam dann aber doch nicht zu einem Löscheinsatz.

Gemäss den bisherigen Ermittlungen der Kantonspolizei Thurgau entstand die Rauchentwicklung im Bereich eines elektronischen Gerätes, das auf der Herdplatte abgestellt war. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Es entstand jedoch Sachschaden in der Höhe von wenigen tausend Franken.

Die genaue Ursache wird durch die Kantonspolizei Thurgau abgeklärt. (red)