Bowling Club kann erstes Jubiläum feiern

BOWLING. Ein kleiner Verein ist er stets geblieben. Der Bowling Club Uzwil (BWC) wurde im März 2008 durch sieben junge Bowlingbegeisterte gegründet. Fünf Jahre Bestehen soll gefeiert werden.

Merken
Drucken
Teilen

BOWLING. – Bereits bei der Gründersitzung des Bowling Club Uzwil wurde beschlossen, den Bowlingsport als spassigen und gesellschaftlichen Sport innerhalb des Vereins zu geniessen. Der Verein wird im März 2013 fünf Jahre alt. Eine kleine aber feine Erfolgsstory. Patrick Soltermann ist Präsident und Stefan Wüst Vereinskassier. Noch heute üben beide, gemeinsam mit Sabrina Goldinger als Leiterin Spielbetrieb und Stefan Weber als Aktuar, ihre Ämter aus.

Auf Spass orientiert

Der Bowlingsport ist in der Region nach wie vor nicht wirklich verbreitet. Dennoch versucht der Bowling Club Uzwil, in der Region immer wieder nach neuen, begeisterten Mitgliedern fündig zu werden. Mittlerweile zählt der Uzwiler Verein 16 aktive Mitglieder.

Aus einer Stammtischidee wurde ein Verein, der sich längst in der Uzwiler Region als dynamischer, gesellschaftlicher und auf Spass orientierten Verein etabliert hat, gegründet. Patrick Soltermann ist selbst ein ortsansässiger Einwohner, der immer wieder mit kreativen Ideen den Verein in die Zukunft lenkt. So will er beispielsweise vermehrt die Schulen in Uzwil und Umgebung animieren, an Turnieren und Trainingsangeboten teilzunehmen. Durch diese Aktivitäten erhofft sich der Verein neue Mitglieder zu gewinnen. Zudem will der Bowlingsport als solches attraktiver gemacht werden.

Jugend soll teilhaben

Der BWC Uzwil ist in jeder Hinsicht ein spezieller Verein. So finanziert er sich weitestgehend selbst durch die Mitgliederbeiträge (30 Franken pro Mitglied). Gönnerbeiträge der Bühler AG fliessen in die Jugendförderung, in welcher sich Patrick Soltermann stark macht. Die Jugend soll den Bowlingsport als idealen Ausgleich zum Schul- oder Lehrlingsalltag betreiben können, so Soltermann.

Mitglieder an Turnieren

Der Bowling Club Uzwil bietet allen etwas. Regelmässige Vereinsausflüge und Vereinsanlässe geben den Mitgliedern auch ausserhalb der Bowlinganlage die Möglichkeit, sich mit anderen über den Bowlingsport oder das aktuelle Weltgeschehen auszutauschen. Zudem nimmt der BWC Uzwil seit drei Jahren immer wieder erfolgreich am BCR Open Turnier in Widnau teil. Die Mitglieder Marco Torsello und Fabio Nanni mischen bei diesen Turnieren stets ganz vorne mit. (pd)

Auf der Website www.bwcuzwil.ch ist mehr über den BWC Uzwil zu erfahren. Einem Schnuppertraining anlässlich eines Trainingsabends steht überhaupt nichts entgegen.