Bluesklänge im Kulturkeller

FLAWIL. Natascha Flamisch und Martin Giebel treten am nächsten Montag, 1. Februar, im Kulturkeller in Flawil auf. Natascha Flamisch, die Wiener Blueslady, versteht es, mit ihrer humorvollen Bühnenpräsenz und ihrer Bluesstimme, das Publikum schon nach wenigen Takten zu begeistern.

Drucken
Teilen

FLAWIL. Natascha Flamisch und Martin Giebel treten am nächsten Montag, 1. Februar, im Kulturkeller in Flawil auf. Natascha Flamisch, die Wiener Blueslady, versteht es, mit ihrer humorvollen Bühnenpräsenz und ihrer Bluesstimme, das Publikum schon nach wenigen Takten zu begeistern. Sie hat unüberhörbare Wurzeln und in ihrem abwechslungsreichen Leben schon den Blues von den USA bis nach China getragen. Mit Martin Giebel hat sich ein tolles Duo gefunden. Martin Giebel lebt seit 2004 im süddeutschen Raum. Er ist ein gefragter Jazzpianist. Mit viel Groove, Swing und Humor charakterisiert er sein Spiel. (pd)

Reservation unter Tel. 071 393 40 92

Aktuelle Nachrichten