Blitz lässt Glocke verstummen

NIEDERHELFENSCHWIL. Infolge eines Blitzschlages in den Kirchturm der Pfarrkirche Johannes wurde die Steuerung des Kirchengeläutes stark beschädigt. Durch den entstandenen Schaden sind in den nächsten vier Wochen umfangreiche Reparaturarbeiten nötig. In dieser Zeit fällt das Kirchengeläute aus.

Drucken
Teilen

NIEDERHELFENSCHWIL. Infolge eines Blitzschlages in den Kirchturm der Pfarrkirche Johannes wurde die Steuerung des Kirchengeläutes stark beschädigt. Durch den entstandenen Schaden sind in den nächsten vier Wochen umfangreiche Reparaturarbeiten nötig. In dieser Zeit fällt das Kirchengeläute aus. Die Kirchenverwaltung bittet um Verständnis. (gk)