Blinder berichtet aus seinem Alltag

Drucken
Teilen

Flawil Der Jurist und Musiker Gerd Bingemann aus Wil ist Gast beim Treff 60 plus in Flawil. Gerd Bingemann ist blind. Er weiss aber, wie es ist, wenn man sehen kann. Als Primarschüler ging das Sehvermögen stark zurück. Er kann heute noch hell und dunkel unterscheiden. Beim Treff 60 plus erzählt er von seinem Werdegang, wie er den Alltag mit den massiven Einschränkungen meistert, was ihm Sorgen macht, was ihm Kraft und Freude gibt. Auch beantwortet er gerne Fragen aus dem Zuhörerkreis. Alle Interessierten sind zu diesem Anlass eingeladen. Er findet am Dienstag, 14. März, um 15 Uhr im Zwinglisaal des evangelischen Kirchenzentrums statt. (pd)