Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Björn Scheck wird Kommandant der neuen Feuerwehr Region Uzwil

Am 1. Januar 2020 werden die Feuerwehren der fünf politischen Gemeinden Uzwil, Oberuzwil, Oberbüren, Niederhelfenschwil und Zuzwil zur neuen Feuerwehr Region Uzwil zusammengeschlossen. Erster Kommandant wird ein Zürcher.
Hans Suter
Am 1. Januar 2020 nimmt die Feuerwehr Region Uzwil den Dienst auf. (Bilder: PD)

Am 1. Januar 2020 nimmt die Feuerwehr Region Uzwil den Dienst auf. (Bilder: PD)

Die Vertreter der fünf Vertrags-Gemeinden Uzwil, Oberuzwil, Oberbüren, Niederhelfenschwil und Zuzwil haben Björn Scheck aus mehreren Bewerbern als neuen Geschäftsführer und Kommandanten der «Feuerwehr Region Uzwil» gewählt. Dies teilte Simon Thalmann mit. Er ist Gemeindepräsident von Niederhelfenschwil und designierter Präsident der neuen Feuerwehr Region Uzwil.

Mehrjährige Führungserfahrung

Björn Scheck

Björn Scheck

Der 42jährige Björn Scheck ist heute wohnhaft in Stäfa am Zürichsee und verfügt über mehrjährige Führungserfahrung in Industrie, Feuerwehr und Militär. Seit sieben Jahren arbeitet Scheck als Teamleiter in der Einsatzleitzentrale von Schutz & Rettung in Zürich. Dort zeichnet er verantwortlich für die Führung der Schicht und die personelle Teamführung.

Vertiefte Weiterbildungen

Er kennt dabei die Erstellung von Konzepten in der Ereignisbewältigung von Grossanlässen und Sonderlagen. In seiner Tätigkeit als Feuerwehr-Offizier hat er Einsätze geführt und zahlreiche Übungen geleitet. Nebst seinen Aus- und Weiterbildungen im Feuerwehrwesen hat er sich durch seine berufliche Weiterbildung zum Techniker HF in Unternehmensprozessen und in Leadership seine unternehmerischen und betriebswirtschaftlichen Kenntnisse aneignen und vertiefen können.

Wunschkandidat

Der neue Verbund «Feuerwehr Region Uzwil» startet offiziell am 1. Januar 2020. Björn Scheck wird bereits ab 1. September des laufenden Jahres seine Tätigkeit aufnehmen, um planerisch einen reibungslosen Start gewährleisten zu können und seine künftigen Mitarbeiter und Feuerwehrkameraden kennen zu lernen. «Der designierte Vorstand freut sich sehr, mit Björn Scheck einen Wunschkandidaten gefunden zu haben, welcher die Anforderungen in bester Weise erfüllt», teilte Simon Thalmann mit, der als Präsident der Feuerwehr Region Uzwil vorgechlagen ist. Björn Scheck werde seinen Wohnsitz mit seiner Familie sobald wie möglich in die Region Uzwil verlegen.

Der erste Vorstand

Die als Verein organisierte Feuerwehr Region Uzwil benötigt einen Vorstand. Gemäss der Medienmitteilung sind folgende Gemeinderätinnen und Gemeinderäte vorgeschlagen: Petra Mosimann, Zuzwil; Ruedi Müller, Uzwil; Alois Schillinger, Oberuzwil. Zur Wahl stellen sich ausserdem der Oberbürer Gemeindepräsident Alexander Bommeli und als Präsident der Niederhelfenschwiler Gemeindepräsident Simon Thalmann.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.