Bis ins Detail authentisch

Diesen Samstag feiert die Tonhalle ihren Saisonauftakt mit dem Swing Dance Orchestra.

Merken
Drucken
Teilen
Das Swing Dance Orchestra. (Bild: pd)

Das Swing Dance Orchestra. (Bild: pd)

WIL. Das Revival des Swing als Tanz- und Popmusik begann vor einigen Jahren in den USA und erfreut sich auch in unseren Breitengraden grosser Beliebtheit. Unter der Leitung des «Swing King» Andrej Hermlin hat sich das 1987 gegründete Swing Dance Orchestra zur bedeutendsten und erfolgreichsten Swing Big Band Deutschlands entwickelt. Neben Auftritten in Rundfunk und Fernsehen absolvierte das Orchester zahllose Engagements in angesehenen Hotels, begeisterte sein Publikum in deutschen und europäischen Konzertsälen und wurde für grosse Ballabende verpflichtet. Das Swing Dance Orchestra wirkt bis ins Detail authentisch: der Sound, die Arrangements, die Mikrophone und Pulte, die Instrumente und die Garderobe entsprechen den amerikanischen Originalen jener Zeit. (pd)

Zur Saisoneröffnung ist das Publikum ab 19.15 Uhr zu einem Apéro eingeladen. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr.