Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ein Blick in die Vergangenheit

Zita Meienhofer
Das Wohnhaus und die Werkstatt von Karl Trunz’ Vater an der Flawilerstrasse 6 mussten der Verbreiterung der Strasse weichen. (Bilder: Privatarchiv)

Das Wohnhaus und die Werkstatt von Karl Trunz’ Vater an der Flawilerstrasse 6 mussten der Verbreiterung der Strasse weichen. (Bilder: Privatarchiv)

Noch heute steht das Haus, in dem das Skilädeli beheimatet war.

Noch heute steht das Haus, in dem das Skilädeli beheimatet war.

Auf der Skispitze ist noch ein Teil des Logos des Skihauses Trunz sichtbar.

Auf der Skispitze ist noch ein Teil des Logos des Skihauses Trunz sichtbar.

Im Jahr 1952 liess Karl Trunz die neue Werkstatt bauen. Sie steht etwas nach hinten versetzt an der Flawilerstrasse.

Im Jahr 1952 liess Karl Trunz die neue Werkstatt bauen. Sie steht etwas nach hinten versetzt an der Flawilerstrasse.

Ende der 1950er-Jahre fand im «Schweizerhof» in Uzwil die Weihnachtsausstellung des Gewerbevereins Oberuzwil statt. Karl Trunz (oben auf dem Bild) erstellte dafür ein Skihaus.

Ende der 1950er-Jahre fand im «Schweizerhof» in Uzwil die Weihnachtsausstellung des Gewerbevereins Oberuzwil statt. Karl Trunz (oben auf dem Bild) erstellte dafür ein Skihaus.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.