Bienenvölker sind gesund

Der kantonale Bieneninspektor stellt den Kirchberger Imkern ein gutes Zeugnis aus.

Drucken

kirchberg. Auf Anordnung des kantonalen Veterinäramtes sind in der zweiten Hälfte Mai sämtliche Bienenbestände in der Politischen Gemeinde Kirchberg auf mögliche Krankheiten überprüft worden. Bei 26 Imkern wurden insgesamt 407 Bienenvölker kontrolliert. Der Bieneninspektor habe in der Gemeinde Kirchberg ausschliesslich gut gepflegte Bienenvölker vorgefunden und einen sehr guten Allgemeineindruck gewonnen, heisst es in den Mitteilungen der Gemeinde. Mehrere Bienenbestände seien wirkliche Vorzeigebestände.

Erfreulich sei auch, dass nur gesunde Bienenvölker angetroffen wurden, was seit ein paar Jahren eine Ausnahme darstelle. Der Bieneninspektor sowie auch der Gemeinderat gratulieren den Imkern zu ihrer Fach- und Sachkompetenz. Ein Danke gehöre auch dem Vorstand des Bienenzüchtervereins, welcher mit der permanenten Weiterbildung und Betreuung wesentlich zum hohen Wissensstandard der Imker beitrage. (gk.)