Bewohner ärgert sich über Raserei

NIEDERBÜREN. Auf der Golfstrasse in Niederbüren werde zu schnell gefahren, beklagt sich ein Bewohner des Quartiers. Er erwartet vom Gemeinderat, dass dieser etwas gegen die Raserei unternimmt. Die Behörde sieht aber keinen Handlungsbedarf.

Drucken
Teilen

NIEDERBÜREN. Auf der Golfstrasse in Niederbüren werde zu schnell gefahren, beklagt sich ein Bewohner des Quartiers. Er erwartet vom Gemeinderat, dass dieser etwas gegen die Raserei unternimmt. Die Behörde sieht aber keinen Handlungsbedarf. «Nach unserer Beurteilung wird nicht zu schnell gefahren», sagt Gemeindepräsident Niklaus Hollenstein. (urb) • REGION UZWIL 35

Aktuelle Nachrichten