Bewegungsspass für die ganze Familie

ESCHLIKON. Das schöne und milde Wetter vor den Silvestertagen trug das Seinige dazu bei, dass die Organisatoren des Silvesterlaufs von Eschlikon zufrieden sein konnten. Es hatten sich vor dem Renntag über 300 Personen für den populären Laufanlass eingeschrieben.

Christof Lampart
Drucken
Teilen

Die Tradition des TVE-Silvesterlaufes ist mittlerweile beachtlich. Dennoch gibt es auch an der 22. Austragung noch «Grenzen», die erst einmal überwunden sein wollen. Da ist – aus Teilnehmersicht – zum einen einmal der persönliche, ganz individuelle «innere Schweinehund», den es mal mehr, mal weniger niederzukämpfen gilt. Und der veranstaltende Turnverein Eschlikon freut sich, wenn «wir die 400er-Grenze an Startenden überschreiten», so der Herr im Rechnungsbüro.

Areal füllte sich rasch

Währenddessen läuft im Start- und Zielgelände vor dem Schulhaus Bächelacker der Countdown. Noch zehn Minuten, bevor die erste von insgesamt 26 Kategorien, die «Elkis», sich auf den Weg durchs Dorf macht. Insgesamt müssen die Eltern und ihre Jüngsten eine kleine Runde von insgesamt 480 Metern Länge absolvieren. Derweil wird es rund um den Speakerwagen immer voller. Wo vor gut zehn Minuten nur ein paar Helfer letzte Hand anlegten, um Absperrungen zu errichten, tummelt sich alsbald ein beachtliches Teilnehmerfeld.

Und dann knallte es

Zahlreiche Freunde und Verwandte stehen hinter den Abschrankungen, knipsen mit ihren Smartphones, winken in die Runde oder geben gutgemeinte letzte Tips, die im Eifer des baldigen Gefechts jedoch niemand so richtig wahrzunehmen scheint.

Derweil gibt der Speaker die Regeln durch: «Wenn das Band hochgeht, sage ich <Auf die Plätze, fertig> – und dann gibt es einen Knall.» Somit ist immerhin garantiert, dass niemand im Eifer des Gefechts übers Plastikband stolpert oder sogar zu früh startet. Noch zwei Minuten. Und mittlerweile weicht bei manchem Kind die Unbekümmertheit einer gewissen Anspannung. Doch dann geht alles sehr schnell, und nach wenigen Sekunden sind die «Elkis» auf und davon. Die einen mit mehr Ehrgeiz als die anderen, aber alle vereint am Spass an der natürlichen Bewegung.

Rangliste unter www.tveschlikon.ch

Egal, ob gross oder klein &ndash; alle am Eschlikoner Silvesterlauf Startenden waren mit grosser Begeisterung bei der Sache. (Bild: Christof Lampart)

Egal, ob gross oder klein – alle am Eschlikoner Silvesterlauf Startenden waren mit grosser Begeisterung bei der Sache. (Bild: Christof Lampart)

Aktuelle Nachrichten