Betrunken in die Kontrolle

WÄNGI. Die Kantonspolizei Thurgau hat in der Nacht auf gestern Freitag in Wängi einen alkoholisierten Autofahrer angehalten und ihm den Führerausweis abgenommen. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde kurz vor Mitternacht bei einem 32jährigen Deutschen ein Atemlufttest durchgeführt.

Drucken
Teilen

WÄNGI. Die Kantonspolizei Thurgau hat in der Nacht auf gestern Freitag in Wängi einen alkoholisierten Autofahrer angehalten und ihm den Führerausweis abgenommen. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde kurz vor Mitternacht bei einem 32jährigen Deutschen ein Atemlufttest durchgeführt. Weil dieser mit 1,5 Promille positiv ausfiel, wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerausweis zuhanden der Administrativbehörde eingezogen. (kapo)

Aktuelle Nachrichten