Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Berührende» Meldungen im Gemeindehaus

Flawil Seit kurzem hängt beim Eingang zum Gemeindehaus ein Infoboard. Das Infoboard funktioniert mit Berührung. Auf dem Bildschirm erscheinen verschiedene Meldungen. Über die einfach zu bedienende Menüleiste können die News aus aller Welt oder die Wetterprognosen abgerufen werden. Beim Touch auf das App «Zur Karte» erscheint die Strassenkarte von Flawil. Es handelt sich dabei um eine digitale Weiterentwicklung der Ortspläne, die jeweils alle zwei bis drei Jahre in alle Haushalte verteilt werden und die sich über lokale Werbung finanzieren, wie die Gemeinde mitteilt. Es besteht aber auch die Möglichkeit, die Strassenkarte einer anderen Gemeinde oder Stadt aufzurufen.

Auch auf dem Infoboard erscheinen die Logos der lokalen Inserenten, die zum Teil direkt mit deren Internetseiten verlinkt sind. Ausserdem kann direkt auf die Website der Gemeinde Flawil zugegriffen werden. Die Investitionen und den Betrieb finanziert die Anbieterin Doku Schweiz AG, die auch die Ortspläne herausgibt. Aus ökologischen Gründen schaltet die Gemeinde das Infoboard über Nacht ab. (gk/ad)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.