Berner Mundart im Mocafe

FLAWIL. Morgen Samstag, 30. Januar, 20 Uhr, gastiert die Berner Lieder- und Klamaukmacher-Band Tomazobi auf Einladung des Kulturvereins Touch mit ihren schrägen Mundartsongs im Mocafe. In pointierter Troubadouren-Manier mischen die Berner Musiker Mundarttexte mit Flamenco, Crossover und Italita.

Drucken
Teilen

FLAWIL. Morgen Samstag, 30. Januar, 20 Uhr, gastiert die Berner Lieder- und Klamaukmacher-Band Tomazobi auf Einladung des Kulturvereins Touch mit ihren schrägen Mundartsongs im Mocafe. In pointierter Troubadouren-Manier mischen die Berner Musiker Mundarttexte mit Flamenco, Crossover und Italita. Der Vorverkauf ist während der Öffnungszeiten im Mocafe eingerichtet. Türöffnung ist um 19.30 Uhr. (pd)

Aktuelle Nachrichten