Benedikt Würth im Gespräch

ZUZWIL. Am Samstag, 1. August, findet beim Wohn- und Pflegeheim Lindenbaum in Weieren eine Bundesfeier statt. Sie beginnt morgens um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst, welcher mit Pfarrerin Greet Egli und Pfarrer Simon Niederer gefeiert wird. Ab 11 Uhr startet die Festwirtschaft im Zelt.

Drucken
Teilen
Benedikt Würth Regierungspräsident des Kantons St. Gallen (CVP) (Bild: Ralph Ribi)

Benedikt Würth Regierungspräsident des Kantons St. Gallen (CVP) (Bild: Ralph Ribi)

ZUZWIL. Am Samstag, 1. August, findet beim Wohn- und Pflegeheim Lindenbaum in Weieren eine Bundesfeier statt. Sie beginnt morgens um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst, welcher mit Pfarrerin Greet Egli und Pfarrer Simon Niederer gefeiert wird. Ab 11 Uhr startet die Festwirtschaft im Zelt. Als Gast wird am Mittag des Nationalfeiertags Regierungspräsident Benedikt Würth erwartet. Er verzichtet aber auf eine «staatsmännische Ansprache». Stattdessen wird ihn Gemeindepräsident Roland Hardegger unter dem Motto «Miteinander ins Gespräch kommen» zu verschiedenen Themen befragen. Für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung sorgt das Duo Erwin und Karl. (pd)