Beitrag zum Artenschutz

Drucken
Teilen

Das neue Gewässer bringt nicht nur ästhetischen und sportlichen Mehrwert. Mit dem Naturweiher konnte auch zusätzlicher Lebensraum für stark gefährdete Amphibien- und Insektenarten ge­schaffen werden. Dazu gehören verschiedene Kröten, Frösche, Molche und Libellenarten. Das Projekt gliedert sich damit in eine Reihe von Naturprojekten des Ostschweizerischen Golf Clubs ein. (pd)

Aktuelle Nachrichten