Bei Familie Maus geht's heiss zu und her

Die Proben der Dorfbühni Niederglatt laufen auf Hochtouren. Aufgeführt wird dieses Mal das Stück «Familie-Knaatsch», eine Komödie in drei Akten. Die Premiere sowie die Kindervorstellung finden am 16. Januar im Rösslisaal in Magdenau statt.

Drucken
Teilen
Die Schauspieler der Dorfbühni Niederglatt an der Aufführung der Komödie «Heilige Bimbam» 2014. (Bild: Christine Gregorin)

Die Schauspieler der Dorfbühni Niederglatt an der Aufführung der Komödie «Heilige Bimbam» 2014. (Bild: Christine Gregorin)

MAGDENAU. Die Dorfbühni Niederglatt startet mit einer turbulenten Familienkomödie ins neue Jahr. Bei der Familie Maus fällt die Weihnachtszeit in diesem Jahr alles andere als besinnlich aus. Der Familien-«Knaatsch» ist perfekt, nachdem es Suppenhühner anstatt Enten zum Weihnachtsessen geben soll und der Tannenbaum ein paar Nummern zu klein ausfällt: Mama Martha hat die Nase voll von ihrer reizenden Familie.

Das geschieht zum Leidwesen ihres selbstgefälligen Macho-Ehemannes Alfred und ihrer zwei Söhne. Regie führt bereits zum fünften Mal die erfahrene Regisseurin Lotti Zwingli.

Die Kindervorstellung des neuen Stücks findet am Samstag, 16. Januar, 13.30 Uhr, im Rösslisaal in Magdenau statt; Premiere ist am selben Tag um 20 Uhr. Die weiteren Vorstellungen sind am Donnerstag, 21., Freitag, 22., und am Samstag, 23. Januar, jeweils um 20 Uhr. Platzreservationen können online oder telefonisch gemacht werden. (pd)

www.dorf-buehni.ch oder 079 256 32 39 (Mo–Fr, 15–18 Uhr)

Aktuelle Nachrichten