Bei Dachsturz schwer verletzt

WÄNGI. Bei einem Arbeitsunfall in Wängi wurde am Freitag ein Dachdecker schwer verletzt und musste von der Rega ins Spital geflogen werden. Der 37-Jährige war bei einer Scheune mit Dachdeckerarbeiten beschäftigt.

Drucken
Teilen

WÄNGI. Bei einem Arbeitsunfall in Wängi wurde am Freitag ein Dachdecker schwer verletzt und musste von der Rega ins Spital geflogen werden. Der 37-Jährige war bei einer Scheune mit Dachdeckerarbeiten beschäftigt. Aus ungeklärten Gründen brach er plötzlich durch das Dach und stürzte mehrere Meter in die Tiefe. Der Arbeiter wurde schwer verletzt. Nach der Erstbetreuung durch den Rettungsdienst wurde er ins Spital geflogen. (Kapo)

Aktuelle Nachrichten