Behinderung auf Hohrainstrasse

Oberuzwil. In der Hohrainstrasse in Oberuzwil wird im Auftrag der Wasserkorporation Oberuzwil die Hauptwasserleitung ersetzt. Diese Arbeiten führen zu Behinderungen.

Drucken
Teilen

Oberuzwil. In der Hohrainstrasse in Oberuzwil wird im Auftrag der Wasserkorporation Oberuzwil die Hauptwasserleitung ersetzt. Diese Arbeiten führen zu Behinderungen.

Mit der Erneuerung der Hauptwasserleitung in der Hohrainstrasse wird am 18. April 2011 begonnen. Die Bauarbeiten dauern ungefähr drei Wochen und stehen in Zusammenhang mit dem Neubau der fünf Mehrfamilienhäuser an der Werkstrasse.

Gleichzeitig werden im gleichen Strassenabschnitt die Randabschlüsse ersetzt. Die Arbeiten können für die Verkehrsteilnehmer zu Behinderungen führen. Die Bauherrschaft versucht, die Beeinträchtigungen so weit wie möglich zu vermeiden und dankt für das Verständnis. (gk.) ?

Aktuelle Nachrichten