Barbara Egli ersetzt Claudia Burkhalter

Merken
Drucken
Teilen

Eröffnet wurde der Versammlungsabend im Kirchen- und Gemeindezentrum Wilen von der Primarschule. Der Einladung folgten 176 Stimmberechtigte. Auf der Traktandenliste standen Wahlen: Präsidentin Andrea Twiddy wurden bestätigt, ebenfalls wiedergewählt sind die Behörden­mitglieder Bruno Schuster und Roland Hofer. Claudia Burkhalter trat zurück und wurde von Andrea Twiddy verabschiedet: «Mit ihr verlieren wir eine herzliche Kollegin.» Ihre Nachfolgerin heisst Barbara Egli. Hofer präsentierte die Ausgangslage für den Projektwettbewerb «Neubau Turnhalle». Die Stimmbürgerschaft bewilligte einen Kredit von 120000 Franken. Die Jahresrechnung 2016 schliesst mit einem Gewinn von rund 90000 Franken, budgetiert war ein Verlust von rund 35000 Franken. Veranschlagt ist für das 2017 ein Defizit von rund 10000 Franken, bei einem Steuerfuss von 62 Prozent. Die Stimmbürgerschaft bewilligte Rechnung, Budget und Steuerfuss. (tri)