Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Bahnhofpaten für mehr Sicherheit

Wil Erwin Böhi zeigte sich zufrieden mit der Beantwortung seiner Interpellation «Bahnhofpatenschaft auch in Wil». In dieser wollte er vom Stadtrat wissen, wie dieser zur Einführung von sogenannten Bahnhofpaten stehe, um das subjektive Sicherheitsgefühl am Bahnhof zu erhöhen. Die Erfahrungen aus anderen Städten, wo das Projekt existiert, seien äusserst positiv, sagte Böhi. Der Stadtrat zeigte sich offen für die Einführung von Bahnhofpaten. Erwin Böhi betonte, dass Bahnhofpaten zwar eine sinnvolle, niederschwellige und kostengünstige Ergänzung, aber weder Touristenführer, Polizisten noch Sozialarbeiter seien. (gia)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.