Bagger total ausgebrannt

ST. GALLEN. Wohl wegen eines technischen Defekts ist am Dienstagabend auf einer Baustelle an der Herisauer Strasse ein Schaufelbagger in Brand geraten, wie die Stadtpolizei mitteilte. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Wohl wegen eines technischen Defekts ist am Dienstagabend auf einer Baustelle an der Herisauer Strasse ein Schaufelbagger in Brand geraten, wie die Stadtpolizei mitteilte. Verletzt wurde niemand.

Ein Passant bemerkte das Feuer gegen 20 Uhr und alarmierte die Feuerwehr. Als die erste Einheit der Berufsfeuerwehr am Brandort eintraf, stand die Baumaschine bereits im Vollbrand. Die Einsatzkräfte konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen und schliesslich löschen. Der Kleinbagger wurde durch den Brand totalbeschädigt. Zur Klärung der Brandursache wurde der kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei beigezogen. (stapo/dwi)

Aktuelle Nachrichten