Bäuerin mit Spitzennote

FLAWIL. 64 Kandidatinnen haben am BZWU Flawil-Mattenhof die Berufsprüfung zur Bäuerin mit Fachausweis bestanden. Drei erzielten die Höchstnote von 5,8, darunter Sonja Strassmann aus Dreien bei Mosnang. Das Durchschnittsalter lag bei 30,9 Jahren.

Drucken
Teilen

FLAWIL. 64 Kandidatinnen haben am BZWU Flawil-Mattenhof die Berufsprüfung zur Bäuerin mit Fachausweis bestanden. Drei erzielten die Höchstnote von 5,8, darunter Sonja Strassmann aus Dreien bei Mosnang. Das Durchschnittsalter lag bei 30,9 Jahren. Die Absolventinnen der Bäuerinnenschule haben 34 unterschiedliche Berufsabschlüsse und stammen aus 13 verschiedenen Wohnkantonen. Eine Kandidatin lebt im Fürstentum Liechtenstein. Als Grundlage für den Berufsabschluss Bäuerin FA wird die Grundbildung eines beliebigen Berufes mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis oder gleichwertigem Abschluss vorausgesetzt. Um zur Schlussprüfung zugelassen zu werden, sind nebst Ausbildungsmodulen zwei Jahre Praxis nötig. (red.)