Autorenntage stehen an

Drucken
Teilen

Autorennen Am 22./23. April steht Frauenfeld bereits zum 18. Mal im Fokus der Schweizer Rennsportfreunde: Die vom ACS Thurgau organisierten Autorenntage Frauenfeld stehen am Saisonbeginn der Schweizer Meisterschaft 2017 und versprechen spannende Rennläufe. Die nationalen Rennkategorien der Schweizer Meisterschaft werden ergänzt durch die verschiedenen lokalen Kategorien. Diese wiederum stehen auch allen nicht lizenzierten Fahrern offen. Mit einem strassentauglichen und zugelassenen Fahrzeug, einem Helm und Reglementskenntnis können Interessenten eine Tageslizenz erwerben und damit aktiv am Slalom-Wettbewerb teilnehmen. Erweitert wird diese Teilnahmemöglichkeit durch die Schnupperkategorie, welche auch eine Einführung in das Reglement sowie zusätzliches Coaching umfasst und sich an Teilnehmer richtet, die noch nie in einem Rennen gestartet sind.

Anmeldungen für Fahrer NAT, REG und LOC unter <%LINK auto="true" href="http://www.go4race.ch" text="www.go4race.ch" class="more"%> . Für Fahrer in der Schnupperkategorie unter <%LINK auto="true" href="http://www.acs-thurgau.ch" text="www.acs-thurgau.ch" class="more"%> . Anmeldeschluss ist der 25. März. (red)