Auto überschlug sich mehrfach

FISCHINGEN. Ein Autofahrer wurde am Dienstag bei einem Selbstunfall in Fischingen mittelschwer verletzt. Dies teilte die Kantonspolizei Thurgau gestern mit. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen war er kurz nach 15 Uhr auf der Buhwilerstrasse in Richtung Berg unterwegs.

Merken
Drucken
Teilen

FISCHINGEN. Ein Autofahrer wurde am Dienstag bei einem Selbstunfall in Fischingen mittelschwer verletzt. Dies teilte die Kantonspolizei Thurgau gestern mit. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen war er kurz nach 15 Uhr auf der Buhwilerstrasse in Richtung Berg unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen geriet er auf die Gegenfahrbahn und dann von der Strasse ab. Das Auto überschlug sich mehrmals das Wiesenbord hinunter und kam im Wiesland zum Stillstand. Der 30-Jährige wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. Am Auto entstand Totalschaden von mehreren tausend Franken. (red.)