Auto entwendet und verunfallt

LENGGENWIL. Am Samstagmorgen hat ein Fussgänger im Klosterwald bei Lenggenwil einen beschädigten VW Golf festgestellt und die Polizei alarmiert. Es stellte sich heraus, dass der Wagen am Vorabend gestohlen worden war.

Merken
Drucken
Teilen

LENGGENWIL. Am Samstagmorgen hat ein Fussgänger im Klosterwald bei Lenggenwil einen beschädigten VW Golf festgestellt und die Polizei alarmiert. Es stellte sich heraus, dass der Wagen am Vorabend gestohlen worden war. Der weisse VW Golf wurde am Freitagabend von einer unbekannten Täterschaft bei einem Garagenbetrieb in Zuzwil entwendet. Auf unbekanntem Weg fuhr der Lenker in den Klosterwald, wo er gemäss Angaben von Anwohnern hin und her gefahren sei. Um etwa 22.15 Uhr konnte vom Wald her ein Knall wahrgenommen werden. Offenbar war der oder die Unbekannte mit dem Auto gegen einen Baum gefahren. Im Anschluss wurde das Auto von der Unfallstelle entfernt und auf einem Waldweg abgestellt. Danach verliess die Täterschaft die Örtlichkeit, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen. (kapo)