Auto beschädigt, weitergefahren

OBERRINDAL. Am Freitagabend um circa 23 Uhr ist in Oberrindal Höhe Haus-Nr. 28 ein schwarzer Seat (eventuell Typ «Leon») in ein parkiertes Auto geprallt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Autofahrer in Richtung Underrindal weg. Die Kantonspolizei St. Gallen sucht Zeugen.

Drucken

OBERRINDAL. Am Freitagabend um circa 23 Uhr ist in Oberrindal Höhe Haus-Nr. 28 ein schwarzer Seat (eventuell Typ «Leon») in ein parkiertes Auto geprallt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Autofahrer in Richtung Underrindal weg. Die Kantonspolizei St. Gallen sucht Zeugen. Der Sachschaden beträgt über 2000 Franken.

Personen, welche Hinweise zum gesuchten schwarzen Seat oder zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeistützpunkt Oberbüren, 058 229 81 00, in Verbindung zu setzen. (kapo)

Aktuelle Nachrichten