Auto beschädigt und weggefahren

Angetrunken Am Freitagabend um19.25 hat eine 65jährige Automobilistin beim Ausparkieren an der Bahnhofstrasse in Flawil einen abgestellten Wagen touchiert.

Merken
Drucken
Teilen

Angetrunken Am Freitagabend um19.25 hat eine 65jährige Automobilistin beim Ausparkieren an der Bahnhofstrasse in Flawil einen abgestellten Wagen touchiert. Obwohl der Unfall von mehreren Personen beobachtet werden konnte, fuhr die 65-Jährige nach der Kollision zusammen mit ihrem Begleiter von der Unfallstelle weg, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Verursacherin konnte kurz darauf durch die Polizei angehalten und zur Blutprobe gebracht werden. Der angerichtete Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich nach Angaben der Kantonspolizei St. Gallen auf über zehntausend Franken. (red.)