Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ausbruch aus dem Vorbandstatus

Wil Bald kein Geheimtipp mehr ist das Trio My Baby aus Amsterdam. Am Freitag wird die Band mit ihrer schwer einzuordnenden Musik im Gare de Lion ab 21.15 Uhr auf der Bühne stehen. Sie selbst bezeichnen ihre Musik als «Delta Trance Louisiana Dub Indie Funk». Sie spielten im vergangenen Sommer an den grössten Festivals Europas und gehörten zum Highlight des Open Airs Gampel im Jahr 2016.

Am Samstag wird Havoc, die eine verbliebene Hälfte des Duos Mobb Deep, ins Gare de Lion kommen und Hip-Hop von der Ostküste zum Besten geben. Die Türöffnung ist um 21 Uhr, Konzertbeginn ist eine Stunde später um 22 Uhr. (pd/jm)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.