Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Aus logistischen Gründen

Die Chauffeure benötigen Abstell- oder Umladeplätze zu logistischen Zwecken. Sie stellen temporär ihre Anhänger dort ab oder laden vom LKW-Anhänger in das Zugfahrzeug um. Die Dauer, wie lange ein Fahrzeug auf einem solchen Platz steht, variiert. Es können Stunden, manchmal aber auch Tage sein. Die Bewirtschaftung der Parkplätze ist es nicht, was die Chauffeure und Logistiker kritisieren. Denn, wenn solche vorhanden sind, werden diese auch genutzt.

Die fehlenden Plätze führen dazu, dass die Logistiker und Chauffeure selber nach geeigneten Möglichkeiten suchen. Es werden deshalb vermehrt private Unternehmen für eine Benutzung derer Parkplätze angefragt, weiss Ruedi Bechtiger. «Unsere Chauffeure haben eine Liste, worauf alle möglichen Plätze notiert sind und diese wird stetig aktualisiert.» Und, auch bei der Camion Transport können Anhänger abgestellt werden – Konkurrenz hin oder her. Bechtiger erachtet es allerdings als wichtig, dass die Chauffeure zuvor bei der entsprechenden Stelle um Erlaubnis fragen.

Diese Problematik führt ebenfalls dazu, dass vermehrt irgendwo abgestellte LKW-Anhänger auffallen – und im schlechtesten Fall – den Verkehr behindern. (zi)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.